Empfehlt mir einen guten Entsafter vor.

Was sonst nirgends rein passt. Hier werden auch "schräge Sachen" geduldet, sofern Sie noch entfernt mit dem Sport zu tun haben... ;-)

Moderatoren: Totti, meisterproper

Antworten
Benutzeravatar
davor
Body-Xtreme.de User
Beiträge: 32
Registriert: 1. Nov 2015, 23:38
Gewicht (kg): 100
Größe ( in cm ): 185

Empfehlt mir einen guten Entsafter vor.

Beitrag von davor » 1. Jun 2016, 19:00

So meine lieben, empfehlt mir einen guten Entsafter vor. Ich habe nämlich angefangen mich gesund zu ernähren, und ein Natursaft passt zwischendurch gut. Ich mag Früchte nicht so gern, und würde mir nie Früchte Schällen und so essen, aber bei einem Saft kann ich da mal ein Auge zudrücken und es herunterschlucken. Gerade jetzt bei der großen Hitze die kommt, wird er schon gut passen.

Ich hoffe ihr habe da mal einen guten Entsafter als Empfehlung. Danke euch :)))
Wenn du auf der Schattenseite der Welt bist, denke daran: Die Erde dreht sich.

Benutzeravatar
rockman10
X-Pert
Beiträge: 207
Registriert: 2. Okt 2013, 21:17
Gewicht (kg): 88
Größe ( in cm ): 190
Training seit: 1. Mär 2010

Re: Empfehlt mir einen guten Entsafter vor.

Beitrag von rockman10 » 2. Jun 2016, 12:09

Hallo und grüße an dich. Ich habe vor ein paar Wochen meiner Mutter einen bestellt, und der scheint ihr zu gefallen, den die presst sich jeden Tag Säfte. Die mag das. Ich bin so mehr wie du, ich kann es trinken aber es muss nicht sein.

Guck hier mal , also kommen wir zu den Entsafter den ich bestellt habe. Ich habe mal gründlich über den alles durchgelesen, und habe einen der sich leicht reinigen lässt bestellt. Der Preis ist auch sehr akzeptabel, na ja, sicherlich gibt es auch günstigere, aber wen die Mutter im spiel ist, dann ist es mir unwichtig. Hauptsache der ist gut.
Der Mensch kann nicht tausend Tage ununterbrochen gute Zeiten haben, wie eine Blume nicht hundert Tage blühen kann.

Moehre
Member
Beiträge: 6
Registriert: 5. Jun 2016, 14:39
Gewicht (kg): 87
Größe ( in cm ): 184
Training seit: 1. Mai 2015
Wettkampferfahrung: Nein

Re: Empfehlt mir einen guten Entsafter vor.

Beitrag von Moehre » 15. Jun 2016, 21:33

Bosch :(

Benutzeravatar
anitaa
Body-Xtreme.de User
Beiträge: 30
Registriert: 5. Feb 2015, 15:11
Gewicht (kg): 65
Größe ( in cm ): 170
Training seit: 5. Jun 1991
Wettkampferfahrung: Nein

Re: Empfehlt mir einen guten Entsafter vor.

Beitrag von anitaa » 7. Feb 2017, 17:12

Mann kann sich auch tolle Infos und Empfehlungen bei saftausbeute.de finden. Ist sozusagen eine Informationsquelle in Bezug auf alle Themen rund um Entsafter. Gute Erfahrungen habe ich mit Philips und Gastroback gemacht, das bestätigen wirklich auch die meisten Testberichte im Netz die man finden kann, unter anderem auch bei saftausbeute.de

Gruß
Nägel machen ist nicht schwer, dass sie halten dagegen sehr

MarioM
New Member
Beiträge: 5
Registriert: 9. Feb 2017, 09:56
Gewicht (kg): 120
Größe ( in cm ): 186
Training seit: 18. Apr 2000
Wettkampferfahrung: Nein

Re: Empfehlt mir einen guten Entsafter vor.

Beitrag von MarioM » 9. Feb 2017, 10:02

Interessante Antworten...warum auf Ballaststoffe verzichten und warum nur Zucker zu sich nehmen?

Benutzeravatar
Harald86
New Member
Beiträge: 4
Registriert: 7. Apr 2017, 11:34
Gewicht (kg): 102
Größe ( in cm ): 190
Wettkampferfahrung: Nein

Re: Empfehlt mir einen guten Entsafter vor.

Beitrag von Harald86 » 7. Apr 2017, 11:45

Hi,

also ich habe einen Entsafter von BioChef. Genauer gesagt, habe ich einen Neo XL Whole Slow Juicer mit dem ich sehr zufrieden bin.
Hier ein paar Fakten dazu: Also der Entsafter hat einen extra großen Einfüllschacht. D.h. ich kann sogar ganz Äpfel usw. in den Entsafter stecken und mühelos entsaften. Und dadurch, dass der Entsafter nur mit 40 Umdrehungen pro Minute arbeitet, werden die Früchte auch schonender entsaftet, was auch dazu führt, dass mehr Vitamine und Nährstoffe erhalten bleiben. Durch die spezielle Technologie dieses Entsafters wird absolut kein Druck fürs entsaften benötigt. Wie das Ganze genau funktioniert könnt ihr hier nachlesen: http://www.vitality4life.de/neo-xl-whole-slow-juicer/

Grüße

Healthybody
New Member
Beiträge: 1
Registriert: 21. Jun 2017, 11:39
Gewicht (kg): 70
Größe ( in cm ): 175

Re: Empfehlt mir einen guten Entsafter vor.

Beitrag von Healthybody » 21. Jun 2017, 11:43

Hi,

also ich kann dir einen Slow Juicer https://entsafter-kaufberatung.de/philips-hr194920-2/empfehlen. Der ist zwar etwas teuerer als die bisherigen Zentrifugalentsafter, doch du kannst damit viel mehr Zutaten verarbeiten und auch der Nährstoffgehalt ist viel höher bei dieser Technologie. Dazu kommt ein ansprechendes Design und eine kleine kompakte Größe.

Gruß :o

Benutzeravatar
Franker
Member
Beiträge: 6
Registriert: 3. Sep 2017, 14:05
Gewicht (kg): 87
Größe ( in cm ): 184
Training seit: 2. Mär 2017
Wettkampferfahrung: Nein

Re: Empfehlt mir einen guten Entsafter vor.

Beitrag von Franker » 17. Okt 2017, 22:24

Hi,
ich benutze schon seit einigen Jahren den Kuvings Whole Slow Juicer Entsafter und bin super zufrieden mit dem Gerät. Ich benutze das Gerät täglich, da ich mir jeden Morgen entweder einen Gemüse- oder einen Fruchtsaft mache. Da ich einen eigenen Garten habe, hängt es bei mir auch immer davon ab, was es momentan frisches im Garten gibt. Ich fühle mich auf jeden Fall viel gesünder und fitter, seitdem ich meinen täglichen Vitaminsaft konsumiere und den Entsafter kann ich auch sehr empfehlen. Man kann sich aber hier auch andere Entsafter ansehen und Testberichte durchlesen, die einem die Qual der Wahl auf jeden Fall etwas erleichtern. :)
LG

Benutzeravatar
l.wagner
New Member
Beiträge: 1
Registriert: 13. Jan 2018, 03:23
Gewicht (kg): 84
Größe ( in cm ): 189
Training seit: 26. Dez 2014
Wettkampferfahrung: Nein

Re: Empfehlt mir einen guten Entsafter vor.

Beitrag von l.wagner » 13. Jan 2018, 03:58

Ich persönlich nutze den Philips HR1871/10 seit Ende 2016 fast täglich während meiner Saftkuren sogar öfter. Ich bin mit dem Produkt sehr zufrieden. Hatte bis jetzt fast nur positive Erfahrungen. Wenn du dich noch etwas mehr zu dem Thema informiert willst dann schau doch mal hier: https://kuechenfibel.com/entsafter/. Da habe auch ich meinen Entsafter gefunden.
LG

SabrinaO
Body-Xtreme.de User
Beiträge: 86
Registriert: 8. Jun 2017, 22:26
Gewicht (kg): 77
Größe ( in cm ): 171

Re: Empfehlt mir einen guten Entsafter vor.

Beitrag von SabrinaO » 27. Feb 2018, 21:45

Hast du einen Entsafter gefunden der dir zugesagt hat ?
Es gibt ja ne Menge Modelle die man sich anschauen kann, ich persönlich würde aber nicht den teuersten aber auch nicht den günstigsten kaufen.
Immerhin wird man das Teil ja auch nicht jeden Tag nutzen.

Ich habe sehr viele Küchenhelfer zuhause :)
Seit neuestem habe ich einen Gemüseschneider ( http://kitchenaid-test.com/2016/12/10/k ... eschneider ) gekauft.
Wir ernähren uns alle etwas gesünder deshalb wird der auch täglich benutzt und erleichtert mir einiges :)

Bei der Entscheidung hat mir ein Test bzw Vergleich geholfen.

Antworten