Private Krankenversicherung

Was sonst nirgends rein passt. Hier werden auch "schräge Sachen" geduldet, sofern Sie noch entfernt mit dem Sport zu tun haben... ;-)

Moderatoren: Totti, meisterproper

Antworten
Benutzeravatar
Markusss
Member
Beiträge: 19
Registriert: 29. Apr 2014, 13:19
Gewicht (kg): 89
Größe ( in cm ): 178
Training seit: 1. Jun 2005
Wettkampferfahrung: Ja

Private Krankenversicherung

Beitrag von Markusss » 22. Okt 2015, 16:52

Hallo miteinander!
Eine Frage in die Runde: Wer ist denn von euch privat versichert? Hat sich jemand mit diesem Thema mal auseinander gesetzt? Sollte man sich heutzutage noch privat versichern?

WalterSom
Member
Beiträge: 9
Registriert: 2. Nov 2014, 11:24
Gewicht (kg): 89
Größe ( in cm ): 189
Training seit: 3. Sep 2008
Wettkampferfahrung: Ja

Re: Private Krankenversicherung

Beitrag von WalterSom » 23. Okt 2015, 09:07

Es kann sich lohnen, wenn du jung und gesund bist und eine einigermaßen gute Versicherung gefunden hast. Ich hatte richtig viel Glück ^^

Benutzeravatar
Markusss
Member
Beiträge: 19
Registriert: 29. Apr 2014, 13:19
Gewicht (kg): 89
Größe ( in cm ): 178
Training seit: 1. Jun 2005
Wettkampferfahrung: Ja

Re: Private Krankenversicherung

Beitrag von Markusss » 23. Okt 2015, 21:45

Was heißt lohnen? Ab welcher Versicherungssumme rechnet man mit einem finanziellen Vorteil? Und welche Rolle spielt die Selbstbeteiligung? Ist die immer dabei?

Benutzeravatar
Skaramanga
New Member
Beiträge: 4
Registriert: 13. Nov 2014, 03:10
Gewicht (kg): 88
Größe ( in cm ): 178

Re: Private Krankenversicherung

Beitrag von Skaramanga » 24. Okt 2015, 02:07

Ich habe 1995 meine private Versicherung abgeschlossen, damals 300 DM im Monat. Da ich all die Jahre kerngesund war blieb der Beitrag sehr stabil, die Leistungen sind wesentlich besser wie die normalen Kassenleistungen. Ich bin sehr zufrieden.

Benutzeravatar
Hollger
Member
Beiträge: 9
Registriert: 30. Jun 2014, 08:18
Gewicht (kg): 95
Größe ( in cm ): 191
Training seit: 1. Jul 2009
Wettkampferfahrung: Nein

Re: Private Krankenversicherung

Beitrag von Hollger » 25. Okt 2015, 14:04

Ich glaube, dass man über 50.000€ im Jahr verdienen muss als Angestellter, als Selbständiger und Freiberufler kannst du dich hingegen immer privat absichern. Die Beiträge steigen nicht mehr so explosiv wie damals, da du heute mehr Regelung hast. Dennoch zahlst du in Relation zu gesetzlich Versicherten immer mehr, dir private Krankenversicherungen nunmal mehr Nutzen und gesonderte Behandlungen bringen. Der Preis ist gerechtfertigt, aber man sollte sich nur dann privat absichern, wenn man sich die gesonderten Behandlungen auch leisten WILL.

Benutzeravatar
Markusss
Member
Beiträge: 19
Registriert: 29. Apr 2014, 13:19
Gewicht (kg): 89
Größe ( in cm ): 178
Training seit: 1. Jun 2005
Wettkampferfahrung: Ja

Re: Private Krankenversicherung

Beitrag von Markusss » 27. Okt 2015, 09:00

Danke für eure bisherigen Infos. Ich schau mir das heute Abend alles in Ruhe an :)

Benutzeravatar
Saschaa
Member
Beiträge: 11
Registriert: 3. Jun 2015, 15:32
Gewicht (kg): 95
Größe ( in cm ): 190
Training seit: 13. Apr 2013
Wettkampferfahrung: Nein
Wohnort: Schwelm

Re: Private Krankenversicherung

Beitrag von Saschaa » 29. Mär 2017, 08:33

Wenn du gut und kostenlos vergleichen willst kann ich dir diese Vergleichsseite empfehlen. Ich habe dort die optimale PKV für mich gefunden

LukaSSakuL
New Member
Beiträge: 5
Registriert: 8. Feb 2017, 12:42
Gewicht (kg): 80
Größe ( in cm ): 185
Training seit: 13. Feb 2015

Re: Private Krankenversicherung

Beitrag von LukaSSakuL » 29. Mär 2017, 14:17

Das kann man echt nicht pauschalisieren...bei manchen lohnt es sich, bei manchen nicht, kenne beide Fälle...
Wichtig bei der privaten Krankenversicherung ist, dass du immer erstmal alles vorstrecken musst, man muss also ein gewisses Polster auf dem Konto haben um zb mal spontan 2000 € für einen Krankenhausaufenthalt zu haben...

Benutzeravatar
jenss
Body-Xtreme.de User
Beiträge: 93
Registriert: 9. Jul 2015, 14:32
Gewicht (kg): 87
Größe ( in cm ): 185
Training seit: 7. Mai 1990
Wettkampferfahrung: Nein

Re: Private Krankenversicherung

Beitrag von jenss » 13. Jan 2018, 19:42

Ich persönlich hab eine PKV und bin ganz zufrieden damit, weil ich mir wirklich viel Mühe gab, nur das beste für sich zu erzielen. So eine Versicherung macht voll komm Sinn, deswegen ist es meiner Meinung nach empfehlenswert und immer mehr Menschen sollten was abschließen.

Meine habe ich dank einem Vergleich auf so einer Vergleichsseite gefunden und kam ganz gut zurecht, weil ich den Überblick behalten konnte. Wenn jemand die Seite besuchen will, sollte er hier klicken!
Sowas lohnt sich wirklich, deswegen die Empfehlung.

Grüß
Liebe fängt dort an,wo keine Gegenleistungen mehr erwartet werden!

Moody
New Member
Beiträge: 4
Registriert: 30. Jan 2018, 15:38
Gewicht (kg): 75
Größe ( in cm ): 170

Re: Private Krankenversicherung

Beitrag von Moody » 30. Jan 2018, 16:18

Genau, das mit der Vorkasse ist eben so ein Ding. Grundsätzlich ist es nicht für jeden, hat aber definitiv auch seine Vorteile! Man wird schon spürbar besser umsorgt^^ Und die Vorkasse ist jetzt auch nicht so dramatisch. Beamten sind ja auch Privatversichert und die verdienen ja auch nicht unendlich viel Geld. Von daher ist es jetzt nicht nur was für reiche Firmengründer :)
Ich persönlich bin bei der Basler und bin da eigentlich sehr zufrieden. Ich würde dir natürlich raten erst einmal gründlich zu vergleichen und zu schauen ob eine Privatversicherung etwas für dich ist. Viel Erfolg! :)

SabrinaO
Body-Xtreme.de User
Beiträge: 89
Registriert: 8. Jun 2017, 22:26
Gewicht (kg): 77
Größe ( in cm ): 171

Re: Private Krankenversicherung

Beitrag von SabrinaO » 16. Apr 2018, 10:54

So eine Versicherung lohnt sich wirklich und ist auf jeden Fall notwendig, weil man nie weiß was passieren kann. Man muss nur gucken, dass man einen guten Anbieter hat, wenn man am Ende auch gut zurechtkommen will.

Außerdem, sollte man sich für eine Versicherung, entschieden für die man denkt, dass sie wichtig ist. Ein Freund von mir hat sich so für eine Dread Disease Versicherung entschieden, weil er denkt, dass es für ihn notwendig ist. Aus diesem Grund macht er sich keinen Kopf mehr darüber und genau deswegen sollte jeder es so machen.

MfG

Benutzeravatar
Ben_Oldman
New Member
Beiträge: 2
Registriert: 18. Apr 2018, 12:48
Gewicht (kg): 57
Größe ( in cm ): 170
Training seit: 8. Feb 1991
Wettkampferfahrung: Nein
Kontaktdaten:

Re: Private Krankenversicherung

Beitrag von Ben_Oldman » 18. Apr 2018, 14:07

I work at a small company that develops games. My job consists of many tasks, for example, writing scripts, doing mathematical calculations, writing technical assignments, plus I'm engaged in advertising. In my spare time, I go in for sports and work as a freelancer for essay-company.com, and now I'm working on the thesis on "Human capital trends in the insurance industry"
Looking at the best college paper writing service at essay-company.com is exactly what u need because our reviews will help you to find a cheap and reliable writing service that will not let you down!

Antworten