Geraldine Winter

Rückblick auf die 4. Staffel

Moderatoren: b-x, meisterproper, Totti

Benutzeravatar
b-x
Admin
Beiträge: 9368
Registriert: 31. Dez 2001, 02:00
Gewicht (kg): 40
Größe ( in cm ): 172
Training seit: 16. Nov 1994
Wettkampferfahrung: Ja
Wohnort: Die rote Sonne von Barbados
Kontaktdaten:

Geraldine Winter

Beitragvon b-x » 8. Jan 2012, 20:09

Name: Geraldine Winter
Größe: 172cm
Gewicht: 64kg
Hautfalte: k.a.
Geburtsjahr: 1975
Training seit: 2 Jahre
aktuelle Nährwerte: 140g Protein - 150g Kohlenhydrate - 60g Fett

Empfehlung der Jury: 120g Protein - 100g Kohlenhydrate - 50g Fett

Geraldine ist in folgenden Sendung zu sehen:
Vorentscheid Dortmund

Bild

Bild

Bild
Hohe Bäume fangen viel Wind !

Hol das Beste aus Deinem Training -->Werbung Body-Xtreme Shop

Benutzeravatar
Schnulle85
Member
Beiträge: 10
Registriert: 11. Okt 2008, 15:57
Gewicht (kg): 63
Größe ( in cm ): 160
Training seit: 0- 0-2003
Wettkampferfahrung: Ja
Kontaktdaten:

Re: Geraldine Winter

Beitragvon Schnulle85 » 11. Jan 2012, 23:30

super ausstattung :D !

auf die entwicklung bin ich gespannt

wünsch dir viel erfolg!

Gera
Body-Xtreme.de User
Beiträge: 21
Registriert: 7. Jan 2012, 19:54
Gewicht (kg): 64
Größe ( in cm ): 172
Wettkampferfahrung: Nein

Re: Geraldine Winter

Beitragvon Gera » 13. Jan 2012, 19:49

Danke, mal schauen was überbleibt. :-D

Manuela65
Member
Beiträge: 19
Registriert: 26. Jan 2011, 12:18
Gewicht (kg): 57
Größe ( in cm ): 154

Re: Geraldine Winter

Beitragvon Manuela65 » 18. Jan 2012, 17:36

Hallo Geraldine,
habe gerade aus Neugier ins Forum geschaut weil ich wissen wollte wer so alles dabei ist.Ich selbst habe bei der dritten Staffel mitgemacht,hat Spaß gemacht und war eine tolle Erfahrung.
Also ich wünsche dir viel Erfolg und viel Spaß dabei du hast tolle Vorraussetzungen weil die Proportionen stimmen.
L.G. Manuela

Gera
Body-Xtreme.de User
Beiträge: 21
Registriert: 7. Jan 2012, 19:54
Gewicht (kg): 64
Größe ( in cm ): 172
Wettkampferfahrung: Nein

Re: Geraldine Winter

Beitragvon Gera » 19. Jan 2012, 19:46

Hallo Manuela,
ich habe mir natürlich auch die Bilder der 3. Staffel angeguckt und muß sagen, ich bin von deiner Entwicklung begeistert. Wie viel Zeit liegen zwischen den Fotos vom Vorentscheid und deinen ersten selbst eingestellten Bildern, 3 Wochen ? Ich finde du hast eine tolle Form, da passt alles bestens zusammen.

Bei mir scheint die Diät ein wenig ins Stocken zu geraten. Vielleicht erwarte ich aber auch zu viel. Ich habe ja erst nach dem Vorentscheid mit der Diät und dem Training wieder angefangen. Vorher habe ich verletzungsbedingt drei Monate pausiert und die Weihnachtszeit sichtlich genossen, wie ich finde.... :-D
Momentan versuche ich mich an die Empfehlung der Jury zu halten, was mir aber beim Fett schwer fällt. Da esse ich jetzt zusätzlich Paranüsse. Eiweiß ist kein Problem und KH kriege ich mit Haferflocken und Reis irgendwie zusammen. Dazu noch 6-8 Liter Wasser am Tag und fertig ist der Speiseplan.

An Suplements nehme ich zur Zeit BCAAs, L-Carnitin 2000 und Glutamin. Vielleicht hast du ja noch nen heißen Tip, oder auch andere die sich hierhin verirren.
In den nächsten Tagen werde ich mal einige Fotos hochladen.
Mein größtes Problem ist momentan aber die Beschaffung eines Posing Bikinis. Im Netz ist nicht viel zu finden und ehrlich gesagt wüsste ich momentan ja auch gar nicht, wie viel im Endeffekt runter geht und welche Größe ich dann brauche.

Ein bisschen schade finde ich allerdings auch, dass in Fulda keine weiteren Frauen angetreten sind.

LG
Geraldine

Benutzeravatar
Ulmer
Body-Xtreme.de User
Beiträge: 59
Registriert: 18. Jan 2012, 14:58
Gewicht (kg): 94
Größe ( in cm ): 164
Training seit: 0- 0-1990
Wettkampferfahrung: Ja

Re: Geraldine Winter

Beitragvon Ulmer » 20. Jan 2012, 10:51

Hallo Geraldine

wie lange machst du jetzt gerade diät bzw seit wann hast du dein Ernährungsplan umgestellt.
Du muss schon ein wenig geduld aufweisen keine Sorge der Erfolg kommt schon noch du hast ja genug Zeit bis März und April also keinen Stress ich kenne das wenn man mit anfängt sieht man erstmal nicht viel bzw die Veränderungen an einen selber sind meistens nur schwer erkennbar.Mach am besten fotos alle 2 Wochen und setze sie in Forum für Bikines und Posinghosen habe ich eine gute adresse muss aber erst nachschauen .Eine gute Veranlagung ist auf den jetzigen Fotos zu erkennen( sind auch schon zwei Wochen alt ) es hat sich bestimmt schon etwas getan .Wirst du von jemanden betreut

Michael

Manuela65
Member
Beiträge: 19
Registriert: 26. Jan 2011, 12:18
Gewicht (kg): 57
Größe ( in cm ): 154

Re: Geraldine Winter

Beitragvon Manuela65 » 20. Jan 2012, 16:08

Gera hat geschrieben:Hallo Manuela,
ich habe mir natürlich auch die Bilder der 3. Staffel angeguckt und muß sagen, ich bin von deiner Entwicklung begeistert. Wie viel Zeit liegen zwischen den Fotos vom Vorentscheid und deinen ersten selbst eingestellten Bildern, 3 Wochen ? Ich finde du hast eine tolle Form, da passt alles bestens zusammen.

Bei mir scheint die Diät ein wenig ins Stocken zu geraten. Vielleicht erwarte ich aber auch zu viel. Ich habe ja erst nach dem Vorentscheid mit der Diät und dem Training wieder angefangen. Vorher habe ich verletzungsbedingt drei Monate pausiert und die Weihnachtszeit sichtlich genossen, wie ich finde.... :-D
Momentan versuche ich mich an die Empfehlung der Jury zu halten, was mir aber beim Fett schwer fällt. Da esse ich jetzt zusätzlich Paranüsse. Eiweiß ist kein Problem und KH kriege ich mit Haferflocken und Reis irgendwie zusammen. Dazu noch 6-8 Liter Wasser am Tag und fertig ist der Speiseplan.

An Suplements nehme ich zur Zeit BCAAs, L-Carnitin 2000 und Glutamin. Vielleicht hast du ja noch nen heißen Tip, oder auch andere die sich hierhin verirren.
In den nächsten Tagen werde ich mal einige Fotos hochladen.
Mein größtes Problem ist momentan aber die Beschaffung eines Posing Bikinis. Im Netz ist nicht viel zu finden und ehrlich gesagt wüsste ich momentan ja auch gar nicht, wie viel im Endeffekt runter geht und welche Größe ich dann brauche.

Ein bisschen schade finde ich allerdings auch, dass in Fulda keine weiteren Frauen angetreten sind.

LG
Geraldine



Hallo Geraldine,

also so genau weiss ich es nicht mehr aber es lagen so drei bis vier Wochen vom Vorentscheid und den selbst gemachten Fotos.Hab Geduld es dauert seine Zeit bis man die ersten Erfolge sieht, aber man muß sich natürlich strikt an den Plan halten was Ernährung und auch Training betrifft.Das mit den Fotos machen ist auch eine gute Idee denn daran erkennt man die Veränderung am besten.ich habe meine Bikinis unter www. Bodystuff .de bestellt da rufst du an die geben Dir die Nummer von der Näherin Katja Watzal die macht alles übers Telefon hat bei mir und anderen super geklappt.Auch mit ändern und Umtausch echt super.Supplementierung ist ok.Machst du nach dem Training Cardio? Wenn ja würde ich vor dem Cardio 5 BCAA nehmen um die Muskulatur zu schützen.
Also wenn Du irgendwelche Fragen hast melde dich .
Bis dahin viel Erfolg
L.G. Manuela

Gera
Body-Xtreme.de User
Beiträge: 21
Registriert: 7. Jan 2012, 19:54
Gewicht (kg): 64
Größe ( in cm ): 172
Wettkampferfahrung: Nein

Re: Geraldine Winter

Beitragvon Gera » 28. Jan 2012, 21:13

So ihr Lieben,
jetzt werde ich mal meine längst überfällige persönliche Vorstellung einstellen (schöner Satz... :-D )
Ich versuche mich mal kurz zu halten. Mit zarten 17 Jahren hatte ich zum ersten mal ein Studio betreten. Mit den großen Fitness Tempeln von heute hatte das damals natürlich nichts zu tun. Es war ein kleines Hinterhofstudio mit kleinem Thekenbereich, kleiner Trainingsfläche und Sauna. Die obligatorischen zwei Sonnenbänke gab es natürlich auch. Im Trainingsbereich/Thekenbereich gab es keine Abtrennung und Spinde in den Umkleiden waren unnötig, es gab ja eine Bank und Kleiderhaken :D Von Aerobicräumen oder Spinning ganz zu schweigen.
Aber das ganze hatte Flair. Von Yolanda Hughes und Kevin Levrone, die waren damals Top, inspiriert, wollte ich jetzt auch trainieren.
Nach einigen Jahren habe ich dann nebenbei noch als Trainerin gearbeitet. Das ganze fand im Jahre 2003 mit der Geburt meines Sohnes ein Ende. Als dann 2006 mein zweiter Sohn geboren wurde, bin ich innerhalb von drei Jahren von Kleidergröße 36 auf 42 gesprungen :x

[i]Insgesamt hatte ich sieben Jahre lang kein Studio mehr betreten.
Im Jahr 2010 entschloss sich dann mein Mann, nach 25 Jahren, noch mal an einem Wettkampf teilzunehmen. Er wollte im Herbst 2011 in Duisburg bei den Masters antreten. Das und mein Spiegelbild haben mich motiviert wieder mit dem Training anzufangen. Von Oktober 2010 bis August 2011 hatte ich dann auch 10 Kilo abgenommen.
Im Oktober bei der Meisterschaft in Duisburg reifte dann der Wunsch auch mal an einem Wettkampf teilzunehmen.
Dummerweise verletzte ich mich Ende September und konnte den Rest des Jahres nicht mehr trainieren. Mein Mann hatte dann im Januar 2012 die Idee, dass ich mich hier bewerben sollte. 1 Tag vor der Sichtung in Dortmund hatte ich das O.K. meines Arztes bekommen, langsam wieder mit dem Training zu beginnen. Also hieß es ab zum Vorentscheid mit dem Winterspeck von drei Monaten Trainingsabstinenz.
So bin ich nun hier gelandet.
Zur Zeit trainiere ich an 5 Tagen in der Woche und halte mich an die "Vordiät". Zu schnell alles weg lassen soll ja auch nicht so gut sein. Ausserdem versuche ich in der relativ kurzen Zeit die noch bleibt, ein bisschen was aufzubauen.
Ab Montag wird dann strikt Diät gehalten, wobei bei Mann mitmacht. Mal schauen wie mir der Spagat zwischen Kinder, Haushalt, Arbeit und Training weiterhin gelingt. Neue Fotos gibt es auf jeden Fall nächste Woche

Ich wünsche allen Teilnehmern viel Glück und freue mich auf das Halbfinale.

Viele Grüße
Geraldine
:-D

Manuela65
Member
Beiträge: 19
Registriert: 26. Jan 2011, 12:18
Gewicht (kg): 57
Größe ( in cm ): 154

Re: Geraldine Winter

Beitragvon Manuela65 » 9. Feb 2012, 18:22

Hallo Geraldine,
na wie läuft es so bei dir?
Alles ok?
Was macht das Gewicht und die Form,hat sich bestimmt schon einiges getan.
Laß mal was von dir hören und sehen.
Drücke dir weiterhin die Daumen.
LG Manuela

Gera
Body-Xtreme.de User
Beiträge: 21
Registriert: 7. Jan 2012, 19:54
Gewicht (kg): 64
Größe ( in cm ): 172
Wettkampferfahrung: Nein

Re: Geraldine Winter

Beitragvon Gera » 3. Mär 2012, 12:54

Hallo ihr lieben,
endlich die neuen Fotos.
Ich denke die Form ist nicht schlecht, jetzt muss nur noch das ach so hartnäckige letzte Fett runter und die Posen müssen geübt werden. Für die Fotos musste ein normaler Bikini herhalten auch die Schuhe sind nicht ideal, aber die Auswahl des richtigen Posingbikinis und der Schuhe ist nicht einfach. Bin halt ne Frau :-D

Mein Trainingsvolumen hat sich nicht verändert. Komischerweise ist das bei meinem Gewicht ähnlich. Trotz Diät und viel Training habe ich in den ersten Wochen noch zugenommen. Seit drei Tagen geht das Gewicht aber wieder runter. Da es in der Figurklasse aber keine Gewichtseinteilungen gibt, muss das Spiegelbild passen.

Ich wünsche allen noch viel Spaß und hoffe das alle die letzten Wochen verletzungsfrei überstehen.

ALIM0913.JPG

ALIM0922.JPG

ALIM0914.JPG

ALIM0913.JPG

PhilipNolte
Body-Xtreme.de User
Beiträge: 54
Registriert: 18. Jan 2012, 18:37
Größe ( in cm ): 183
Training seit: 0- 0-2001
Wettkampferfahrung: Nein

Re: Geraldine Winter

Beitragvon PhilipNolte » 3. Mär 2012, 15:24

Hey Gera!
Das sieht echt super aus! Tolle Fortschritte. Super Schulterpartie und die Beine haben nen schönen Schwung.

LG
Philip


Zurück zu „Body-Xtreme Revolution - Archiv IV“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste