Sabine Draheim

Rückblick auf die 3. Staffel

Moderatoren: b-x, meisterproper, Totti

Benutzeravatar
Bine2901
Member
Beiträge: 11
Registriert: 8. Jan 2011, 20:09
Gewicht (kg): 65
Größe ( in cm ): 176
Training seit: 1. Jan 2005
Wettkampferfahrung: Nein

Re: Sabine Draheim

Beitragvon Bine2901 » 27. Feb 2011, 13:26

Vielen Dank für die Blumen :)

Aber wer bist du denn? Bist du auch ein Teilnehmer der BXR?

Beim Halbfinale waren alle "Damen" anwesend soweit ich feststellen konnte.

Waldschraat
Member
Beiträge: 11
Registriert: 24. Feb 2011, 10:49
Gewicht (kg): 118
Größe ( in cm ): 182
Training seit: 0- 0-1985
Wettkampferfahrung: Ja

Re: Sabine Draheim

Beitragvon Waldschraat » 27. Feb 2011, 13:56

Hallo,
nein, ich bin kein Teilnehmer aber interessierter Beobachter der Szene und war gestern auch in Gießen.
Das war ja mal eine schlapp organisierte Veranstaltung in der es an Organisation mangelte und an Objektivität was die Bewertung der Teilnehmer anging.
Dich habe ich leider verpasst da ich erst etwas später angekommen bin :-(

Pierre Lamaly schien mir etwas "gestresst" und das schlug sich meines Erachtens auf die ein und andere Athletenbewertung nieder. Muss man leider so feststellen, auch wenn die Revolution von der Sache her eine gute Idee ist! Aber so kann man nicht mit Teilnehmern umgehen die sich Mühen und von sonst woher angefahren kommen.
Da lobe ich mir die Haltung von Patrick, der die nötige objektivität einige Male wieder hergestellt hat.

Aber genug davon, ich hoffe Du bist weitergekommen, denn die Entwicklung hier auf den Fotos sind doch prima!

Benutzeravatar
sandra ;o)
Member
Beiträge: 10
Registriert: 11. Feb 2011, 19:42
Gewicht (kg): 62
Größe ( in cm ): 169
Training seit: 0- 7-2004
Wettkampferfahrung: Nein

Re: Sabine Draheim

Beitragvon sandra ;o) » 27. Feb 2011, 14:46

Sabine, ich habe Deinen 'Auftritt' gesehen und muss auch sagen, das Du Dich gut weiterentwickelt hast...man hat halt nur gemerkt, das die Fülle ein wenig fehlt, da die Carbs ja fehlen, aber das wird :D :thumbup:



Waldschraat hat geschrieben: Muss man leider so feststellen, auch wenn die Revolution von der Sache her eine gute Idee ist! Aber so kann man nicht mit Teilnehmern umgehen die sich Mühen und von sonst woher angefahren kommen.
Da lobe ich mir die Haltung von Patrick, der die nötige objektivität einige Male wieder hergestellt hat.


DAS fand ich auch...ich war ein wenig enttäuscht, dass auf manchen Teilnehmer kaum eingegangen wurde, wenn man bedenkt, das man mal so eben 1000km fährt und sich darauf freut, die Weiterentwicklung zu zeigen und dann kommt kaum ein Wort dazu :-? ...und ich meine damit eine 'sichtliche' Entwicklung, denn es waren ja auch Athleten dabei, die sich kaum bzw. gar nicht weiterentwickelt haben und welche, die sich darüber gar nicht soooon Kopp machen...ABER der, der kämpft, dran arbeitet, sich den Arsch aufreisst dort hinfährt und dann kommt fast nicht´s...traurig das :-(

Von mir auch ein Dank an Patrick, der immer mehr als 5 Worte fand :thumbup:
Greetz Sandra ;o)

Benutzeravatar
b-x
Admin
Beiträge: 9368
Registriert: 31. Dez 2001, 02:00
Gewicht (kg): 40
Größe ( in cm ): 172
Training seit: 16. Nov 1994
Wettkampferfahrung: Ja
Wohnort: Die rote Sonne von Barbados
Kontaktdaten:

Re: Sabine Draheim

Beitragvon b-x » 27. Feb 2011, 16:44

Hallo,

man muss die Interessen sämtlicher Teilnehmer auf einen Nenner bringen.

Zusätzlich haben wir uns bemüht, dies so zu organisieren, dass die Teilnehmer, die weiter zu fahren haben, früher dran kommen. Dazu waren Leute, die verspätet eingetrudelt sind, noch in den Ablauf einzupflegen.

Deshalb musste das Feedback des einzelnen etwas straffer ausfallen, denn trotz zügiger Durchführung hatte der letzte Teilnehmer noch ganze 4h Wartezeit auf dem Buckel.

Es soll eine feste deadline geliefert werden, anhand der die Teilnehmer gemeinsam mit der Heranführung an Buhnengefühl und Publikum auf den Wettkampfmoment vorbereitet werden.

Und das klappt: Bis auf eine Ausnahme hatte jeder Teilnehmer - schon Wochen vor dem ersten Wettkampf - eine Kür fertig. Alle Posen, Drehungen, usw. werden beherrscht.

Die Teilnehmer sind in der überwiegenden Zahl auf einem positiven Weg.

Das Halbfinale soll auch nicht dazu dienen, den Teilnehmern das zu sagen, was sie hören wollen, sondern gerade bei denen, wo mehr möglich ist, Ansporn liefern, um die jeweiligen Möglichkeit ausschöpfen zu können.

Die Bilder von gestern gehen heute noch online.
Hohe Bäume fangen viel Wind !

Hol das Beste aus Deinem Training -->Werbung Body-Xtreme Shop

Benutzeravatar
Bine2901
Member
Beiträge: 11
Registriert: 8. Jan 2011, 20:09
Gewicht (kg): 65
Größe ( in cm ): 176
Training seit: 1. Jan 2005
Wettkampferfahrung: Nein

Re: Sabine Draheim

Beitragvon Bine2901 » 19. Apr 2011, 21:18

Hallo zusammen,

ich muss leider mitteilen, daß ich am Freitag nicht zum Finale kommen werde.

Krankheitsbedingt musste ich pausieren und habe es leider nicht geschafft meine Form wiederherzustellen.

Ich wünsche allen viel Erfolg und vor allem denjenigen die Samstag noch auf der Newcomer starten.

Liebe Grüße
Sabine

Sascha90
Member
Beiträge: 14
Registriert: 25. Jan 2011, 07:43
Gewicht (kg): 88
Größe ( in cm ): 176
Wettkampferfahrung: Nein

Re: Sabine Draheim

Beitragvon Sascha90 » 19. Apr 2011, 22:24

schade aber du hast ja deine erfolge gesehn das ist das wichtigste! hast du vor nächstes jahr dann zustarten?

lg Sascha

claudi_01
Body-Xtreme.de User
Beiträge: 26
Registriert: 10. Jan 2011, 09:27
Gewicht (kg): 67
Größe ( in cm ): 170

Re: Sabine Draheim

Beitragvon claudi_01 » 20. Apr 2011, 11:19

Hi Bine,

echt schade... Ich hoffe, Du machst dann im Herbst oder im nächsten Frühjahr mit!
Lass nochmal was von Dir hören!
LG, Claudia

Waldschraat
Member
Beiträge: 11
Registriert: 24. Feb 2011, 10:49
Gewicht (kg): 118
Größe ( in cm ): 182
Training seit: 0- 0-1985
Wettkampferfahrung: Ja

Re: Sabine Draheim

Beitragvon Waldschraat » 20. Apr 2011, 15:53

Hallo Sabine,
das tut mir leid, hast echt prima ausgesehen und ich denke ebenfalls das Du merken konntest was so geht.
Beim Halbfinale war deutlich, dass Du mehr Muskelmasse aufgebaut hast, und das in relativ kurzer Zeit!
Eventuell solltest Du mal überlegen ob nicht die Body - Klasse etwas für dich sein kann, der Typ dazu bist Du.
Weiterhin alles Gute!
Der Waldschraat :)


Zurück zu „Body-Xtreme Revolution - Archiv III“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste