Cardio, was ist das überhlaupt genau??

Forum rund ums Abnehmen - Ran an den Speck ! Diät, Cardio, etc.

Moderatoren: Totti, b-x, meisterproper

Eprom
Member
Beiträge: 19
Registriert: 17. Mär 2004, 15:08
Gewicht (kg): 0
Größe ( in cm ): 0
Wohnort: Koblenz

Cardio, was ist das überhlaupt genau??

Beitrag von Eprom » 20. Sep 2005, 13:29

Ich hab zwar das ganze Forum durchsucht, hab aber nichts genaues dazu gefunden.

Alle reden immer von Cardio, aber was ist das genau.

Ausdauertraining?
Und im zusammenhang von Cardio hab ich auch immer was von "Fettverbrennungspuls" gelesen!

Ich vermute das für Cardio die üblichen Geräte wie Fahrrad und Stepper verwendet werden ?

Eine weitere Frage wäre, welche Methode in der Kürzesten Zeit die meisten Kalorien verbrennt:

Stepper
Fahrrad
oder vielleicht Joggen?
Nordic Walking?


Danke im Voraus

Benutzeravatar
michpech
Help Scout
Beiträge: 2246
Registriert: 16. Okt 2003, 11:28
Gewicht (kg): 111
Größe ( in cm ): 181
Training seit: 1. Nov 1991
Wettkampferfahrung: Nein
Wohnort: @Home
Kontaktdaten:

Beitrag von michpech » 20. Sep 2005, 18:09

Cardi = Cardiovaskuläres training = Herz - Kreislauf - Training...



einen Fettverbrennungspuls gibt es NICHT...
Fett wird immer verbrannt, und abnehmen geht nur durch negative EnergieBilanz...

am besten (effektivsten) verbrennt man fett mit Muskeltraining...
(wichtig für abnehmen ist auch noch der "Nachbrenneffekt", nachdem training...)

als cardiogerät ist der Longwalker sehr effektiv, da man den gesamten Körper trainiert... (quält) ... ;-)
keep on Pumping clean! ;-) gruß mich(a), bin "immer" OffSeason

Eprom
Member
Beiträge: 19
Registriert: 17. Mär 2004, 15:08
Gewicht (kg): 0
Größe ( in cm ): 0
Wohnort: Koblenz

Beitrag von Eprom » 21. Sep 2005, 07:53

Danke für die Antwort erstmal.


Weiß denn jetzt jemand wobei man am meisten Kalorien verbrennt?

Beim Fahrradfahren
Joggen
oder Steppen?


Ein Longwalker..... Was ist das für ein Gerät?

Benutzeravatar
Totti
X-tra Ordinary
Beiträge: 7315
Registriert: 17. Okt 2002, 10:48
Gewicht (kg): 106
Größe ( in cm ): 178
Training seit: 24. Dez 1988
Wettkampferfahrung: Ja
Wohnort: Tief im Westen

Beitrag von Totti » 21. Sep 2005, 08:07

Die meisten Kalorien verbrennt man bei einem intensiven Hanteltraining.

Bei aeroben Geräten bevorzuge ich zwecks Kalorienverbrennung den Stepper.
Wo ich bin ist Vorne!

Eprom
Member
Beiträge: 19
Registriert: 17. Mär 2004, 15:08
Gewicht (kg): 0
Größe ( in cm ): 0
Wohnort: Koblenz

Beitrag von Eprom » 21. Sep 2005, 11:10

Mit intensievem Hanteltraining ist aber jetzt nicht das Massetraining gemeint also nicht weniger als 10Wiederholungen?

Du meinst jetzt viele Wiederholungen mit kleinem Gewicht, richtig?

Benutzeravatar
Totti
X-tra Ordinary
Beiträge: 7315
Registriert: 17. Okt 2002, 10:48
Gewicht (kg): 106
Größe ( in cm ): 178
Training seit: 24. Dez 1988
Wettkampferfahrung: Ja
Wohnort: Tief im Westen

Beitrag von Totti » 21. Sep 2005, 11:16

Wo ich bin ist Vorne!

Ayla-Nadine
Body-Xtreme.de User
Beiträge: 43
Registriert: 17. Nov 2005, 10:21
Gewicht (kg): 0
Größe ( in cm ): 0
Wohnort: Jena

Das richtige Geraet gibt es nicht, nur die richtige Dauer!

Beitrag von Ayla-Nadine » 22. Nov 2005, 12:53

Hallo,
Cardio-Training meint Ausdauer, Fleiss, Willensstaerke
Trainingsbereich(Puls) so 75-80% von HF max. min. 1h bis 4h pro Einheit! und das so 3-4mal pro Woche - Alles andere ist nur Verschwendung von Zeit!
Am besten geeignet ist natuerlich der Cross-Walker, NordicWalking(aber richtig) InlineSkaten,... Joggen, Radeln, Tanzen... oder auch Skilanglauf(aber richtig)
Uebrigens das Fettverbrennungsgeraet gibt es nicht, nur mit manchen ist es leichter den Puls zu halten als mit anderen, weil mehr Muskeln mitarbeiten.
Viel Spass
Ayla-Nadine

Benutzeravatar
michpech
Help Scout
Beiträge: 2246
Registriert: 16. Okt 2003, 11:28
Gewicht (kg): 111
Größe ( in cm ): 181
Training seit: 1. Nov 1991
Wettkampferfahrung: Nein
Wohnort: @Home
Kontaktdaten:

Beitrag von michpech » 22. Nov 2005, 13:34

und was hat der "Puls" mit dem "Fettverbrennen" zu schaffen = NICHT´s...
keep on Pumping clean! ;-) gruß mich(a), bin "immer" OffSeason

Ayla-Nadine
Body-Xtreme.de User
Beiträge: 43
Registriert: 17. Nov 2005, 10:21
Gewicht (kg): 0
Größe ( in cm ): 0
Wohnort: Jena

Beitrag von Ayla-Nadine » 22. Nov 2005, 15:39

Sobald du dich bewegst, schlaegt dein Herz schneller
Daraus laesst sich Schlussfolgern
Je mehr du dich bewegst desto schleller schlaegt dein Herz!!!
und
Je mehr Bewegung desto mehr Energie wird verbraucht
Daraus folgt
Je hoeher der Puls desto hoeher der Energieverbrauch!!!!

Ayla-Nadine
Body-Xtreme.de User
Beiträge: 43
Registriert: 17. Nov 2005, 10:21
Gewicht (kg): 0
Größe ( in cm ): 0
Wohnort: Jena

Beitrag von Ayla-Nadine » 22. Nov 2005, 15:42

...und natuerlich je laenger und gleichmaessiger desto besser!!!

Benutzeravatar
KingMabel
X-Elence
Beiträge: 1196
Registriert: 17. Dez 2004, 16:02
Gewicht (kg): 0
Größe ( in cm ): 191
Training seit: 6. Nov 2008
Wohnort: nähe Marburg/Giessen
Kontaktdaten:

Beitrag von KingMabel » 22. Nov 2005, 15:46

Ayla-Nadine hat geschrieben:...und natuerlich je laenger und gleichmaessiger desto besser!!!
Wie war das mit dem Nachbrennen bei gleichmässigen Belastungen? Dachte das wäre höher bei Intervalltraining. Oder?
Mehr Sein als Schein!

Ayla-Nadine
Body-Xtreme.de User
Beiträge: 43
Registriert: 17. Nov 2005, 10:21
Gewicht (kg): 0
Größe ( in cm ): 0
Wohnort: Jena

Beitrag von Ayla-Nadine » 22. Nov 2005, 16:02

Beim Intervall-Training ist die Dauer nicht so lang wie bei der Dauermethode... und damit ist der Nachbrenner der gleiche!

travolta999
Body-Xtreme.de User
Beiträge: 135
Registriert: 22. Okt 2005, 12:26
Gewicht (kg): 0
Größe ( in cm ): 0
Wohnort: Köln

Beitrag von travolta999 » 22. Nov 2005, 17:02

@Ayla-Nadine

Sorry, aber Energie wird NICHT verbraucht. Sie wird umgesetzt....

Benutzeravatar
nomuscle
X-Pert
Beiträge: 243
Registriert: 22. Sep 2002, 17:03
Gewicht (kg): 0
Größe ( in cm ): 0
Wohnort: NRW

Beitrag von nomuscle » 22. Nov 2005, 20:41

Also am meisten Kalorien verbrennt man beim §$%$ ( zensiert )
Ansonsten sollte man immer Ausdauertraining mit Krafttraining verbinden. Allein schon der Gesundheit wegen. Der Sport heißt Bodybuilding nicht Musclebuilding.
Noch einen Satz Bankdrücken dann ist Hulk nicht mehr stärkster von allen :-)

Benutzeravatar
Freddy25
Body-Xtreme.de User
Beiträge: 132
Registriert: 20. Okt 2005, 23:16
Gewicht (kg): 0
Größe ( in cm ): 0
Wohnort: Berlin

Beitrag von Freddy25 » 28. Nov 2005, 18:44

Der Fettverbrennungspuls, also der Fettabtrainingspuls ist:

70 % von (180 minus Lebensalter)

Somit eigentlich recht niedrig. Man braucht sich also nicht abhetzen.

Antworten