Akne behandeln mit welchem Mittel?

Forum rund ums Abnehmen - Ran an den Speck ! Diät, Cardio, etc.

Moderatoren: Totti, b-x, meisterproper

Antworten
DominikB1982
Body-Xtreme.de User
Beiträge: 32
Registriert: 1. Aug 2016, 18:19
Gewicht (kg): 80
Größe ( in cm ): 151
Training seit: 0- 0-2012

Akne behandeln mit welchem Mittel?

Beitrag von DominikB1982 » 31. Mär 2017, 21:35

Guten Abend,

ich habe immer noch das Problem, dass ich immer noch von Zeit zu Zeit leichte Akne habe und
ich weiß auch, dass es einige gibt, die das auch noch haben, wenn sie schon auch schon 30 Jahre alt sind,
welche Mittel oder auch welche Creme, könnt ihr mir persönlich da empfehlen?

MarcelWalter
Body-Xtreme.de User
Beiträge: 35
Registriert: 1. Aug 2016, 18:18
Gewicht (kg): 85
Größe ( in cm ): 183
Training seit: 0- 0-2011
Wettkampferfahrung: Nein

Re: Akne behandeln mit welchem Mittel?

Beitrag von MarcelWalter » 1. Apr 2017, 10:46

Hi Dominik,

ich selbst habe keine Akne, aber meine Freundin hat leichte Akne und zur Akne behandlung nutzt Sie das Mittel Keresca, wie genau so eine Behandlung abläuft, wird bei laserepilation.ch ganz genau vorgestellt, dass macht man 2x wöchentlich für 6 Wochen und die Akne ist auf lange Sicht nicht mehr sichtbar.

Benutzeravatar
anitaa
Body-Xtreme.de User
Beiträge: 30
Registriert: 5. Feb 2015, 15:11
Gewicht (kg): 65
Größe ( in cm ): 170
Training seit: 5. Jun 1991
Wettkampferfahrung: Nein

Re: Akne behandeln mit welchem Mittel?

Beitrag von anitaa » 4. Jun 2017, 11:04

Hey !

Akne ist natürlich alles andere als schön.
Man kann es durch verschiedene Mittel behandeln und auch durch einen Eingriff geht das..aber der Mensch sucht sich ja immer die harmloseste Methode :)

Ich selber habe Akne in den früheren Jahren gehabt, mittlerweile habe ich so kleine Narben die ich mit einer Bodylotion behandele. Habe als ich Akne hatte eine Tinktur benutzt, die hat mir sehr geholfen.
Nägel machen ist nicht schwer, dass sie halten dagegen sehr

WentisVS
Member
Beiträge: 9
Registriert: 16. Aug 2017, 10:44
Gewicht (kg): 80
Größe ( in cm ): 177

Re: Akne behandeln mit welchem Mittel?

Beitrag von WentisVS » 16. Aug 2017, 10:58

Zinksalbe kann man gut punktuell auf Rötungen schmieren

Bittedrücken
Body-Xtreme.de User
Beiträge: 47
Registriert: 4. Jan 2017, 13:08
Gewicht (kg): 92
Größe ( in cm ): 181
Training seit: 1. Mai 2013

Re: Akne behandeln mit welchem Mittel?

Beitrag von Bittedrücken » 21. Aug 2017, 10:50

Zinksalbe ist auch mein Geheimtipp!

Innsbrucker
Body-Xtreme.de User
Beiträge: 31
Registriert: 6. Nov 2017, 12:01
Gewicht (kg): 80
Größe ( in cm ): 180

Re: Akne behandeln mit welchem Mittel?

Beitrag von Innsbrucker » 16. Mär 2018, 10:59

Klar besteht durchaus die Möglichkeit, dass sich deine Akne mithilfe von Zinksalben wieder in den Griff bekommen lässt.

Allerdings gibt es hierfür auch noch das eine oder andere sonstige Hausmittel, welches ich unter Umständen wohl der Zinksalbe vorziehen würde.

Es gibt ja wirklich eine Reihe von potenziellen Akne-Hausmitteln, die du allesamt auf https://akne-aktuell.de/ sehr ausführlich aufgelistet und beschrieben findest.

Natürlich darfst du dir zumeist nicht erwarten, dass die Besserung bereits nach einem Tag eintritt, ein wenig Geduld und die Akne wird aber eben auch mit Hausmitteln verschwinden.

Antworten