Fett weg

Forum rund ums Abnehmen - Ran an den Speck ! Diät, Cardio, etc.

Moderatoren: b-x, meisterproper, Totti

Benutzeravatar
invader
Member
Beiträge: 10
Registriert: 10. Jul 2002, 21:13

Fett weg

Beitragvon invader » 16. Jun 2003, 20:29

Moin,

Ich will weiterhin Masse aufbauen, leider hat sich die Masse in der

Zeit auch am Bauch gut angesetzt (bin 1,90 Groß wiege 87 kg) wie kann ich dem entgegen kommen. Mir ist klar das Aufbauen und

gleichzeitiges Fettabbauen nicht funktioniert.

Was würdet ihr mir Empfehlen

?

(Hinzugefügt)
oder wie kann ich verhindern, dass sich

mehr am Bauch ansammelt,. ohne den Aufbau zu behindern.
MfG

InVaDeR

Benutzeravatar
b-x
Admin
Beiträge: 9368
Registriert: 31. Dez 2001, 02:00
Gewicht (kg): 40
Größe ( in cm ): 172
Training seit: 16. Nov 1994
Wettkampferfahrung: Ja
Wohnort: Die rote Sonne von Barbados
Kontaktdaten:

Beitragvon b-x » 17. Jun 2003, 11:32

Na wenns am Bauch zuviel wird ist der kcal Überschuss ganz einfach zu

groß

Ein andere Faktor der bei vielen wohl greifen mag ist, dass der Trainingsreiz vielleicht auch einfach zu klein

ist....
Hohe Bäume fangen viel Wind !

Hol das Beste aus Deinem Training -->Werbung Body-Xtreme Shop

Benutzeravatar
invader
Member
Beiträge: 10
Registriert: 10. Jul 2002, 21:13

Beitragvon invader » 17. Jun 2003, 21:15

also das Training war bisher immer regelmäßig, außer letzten Monat, da hab ich wohl

ein bischen gefaulenzt :( .

Aber das mit dem Überschuss an Kcal kann echt gut sein, ich lag halt vor ca. einem jahr

mit 190cm bei 84 kg.. hab dann halt versucht viel aufzubauen und viel gefrssen ;) und liege jetzt bei 87 kg.

Aber

mittlerweile Ernähre ich mich nicht mehr so großzügig, das war schon heftig :-?
MfG



InVaDeR

Collosus

Beitragvon Collosus » 17. Jun 2003, 21:53

Na 3kg in einem Jahr sind soviel nicht. Hab im ersten Jahr fast 10kg zugenommen. Bei

1,66m von 64kg ausgehend. In den Folgejahren dann Stück für Stück bis max. 85kg (war aber zu fett). Hab mich dann meist bei

80kg eingependelt. Momentan wegen Prüfungsstress leider nur noch 74kg. (nächste Woche ists endlich vorbei 8) )

Wenn

die Ernährung stimmt und die Trainingsintensität wirklich hoch ist wird sich das Verhältnis Muskelmasse zu Fett sehr

verbessern.

Benutzeravatar
FX123
Body-Xtreme.de User
Beiträge: 51
Registriert: 30. Mär 2003, 00:12
Gewicht (kg): 0
Größe ( in cm ): 0
Wohnort: Pirmasens
Kontaktdaten:

Beitragvon FX123 » 22. Jun 2003, 13:06

So Fett kann das doch nicht sein. Bei 1,90 m 87kg zu wiegen kann doch nicht Fett

sein.

Ich hatte letztes Jahr noch ein Wettkampfgewicht von 105kg bei 1,73 m größe.Da machte ich noch KDK.Seit ich zu

BB gewechselt habe im Januar diesen Jahres bin ich auf 96kg geschrumpft. Ohne an Muskelmasse zu verlieren.
Es kommt eben

immer auf das richtige Verhältnis von Ernährung und Training an. Dann reduziert sich auch der Fettanteil zu Gunsten von

Mukelmasse.

Gruß

Peter :thumbup:
Träume nicht Dein Leben sondern lebe Deinen Traum!


Zurück zu „Come in Shape“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste