Kreatin und Magenprobleme

Forum rund um Nahrungsergänzungen wie Protein, Creatin, etc.
Powered by: Body-Xtreme Shop
Supplements, Ernährungstipps, Rezepte, Tracking usw.

Moderatoren: Totti, b-x, meisterproper

Benutzeravatar
Paule
X-tra Ordinary
Beiträge: 5541
Registriert: 15. Nov 2003, 19:30
Gewicht (kg): 0
Größe ( in cm ): 0
Wohnort: Weisenheim

Beitrag von Paule » 9. Mai 2007, 00:06

SQUATER hat geschrieben:@Paule wollen wir nicht mal eine Penislesung veranstalten ? Es gibt schliesslich auch sprechende Vaginas ! :-D
Warum nicht? Lesen bildet... Sprechende Vaginas??? Hilfe... Frauen quatschen doch ohnehin schon den ganzen Tag über...
„Und so bekleid ich meine nackte Bosheit mit alten Fetzen aus der Schrift gestohlen, und sehe aus wie ein Heil`ger wo ich Teufel bin.“

Benutzeravatar
SQUATER
X-tra Ordinary
Beiträge: 2289
Registriert: 19. Jun 2006, 16:18
Gewicht (kg): 105
Größe ( in cm ): 173
Training seit: 0- 0-1984
Wettkampferfahrung: Ja
Wohnort: Kniebeugenständer

Beitrag von SQUATER » 9. Mai 2007, 00:09

http://www.spiegel.de/schulspiegel/ausl ... 61,00.html

Vielleicht sollten wir uns genau überlegen in welchem Ambiente wir das ganze veranstalten.....
Zitat Totti : Die Kunst des Bodybuilding besteht darin für sich rauszufinden was funktioniert - und nicht was irgendwo in Foren geschrieben steht
http://www.strahlemaennchen.de

Benutzeravatar
Paule
X-tra Ordinary
Beiträge: 5541
Registriert: 15. Nov 2003, 19:30
Gewicht (kg): 0
Größe ( in cm ): 0
Wohnort: Weisenheim

Beitrag von Paule » 9. Mai 2007, 00:11

Die Amis sind völlig degeneriert...
„Und so bekleid ich meine nackte Bosheit mit alten Fetzen aus der Schrift gestohlen, und sehe aus wie ein Heil`ger wo ich Teufel bin.“

Benutzeravatar
Blackster
Body-Xtreme.de User
Beiträge: 149
Registriert: 15. Dez 2006, 12:34
Gewicht (kg): 86
Größe ( in cm ): 184
Wettkampferfahrung: Nein
Wohnort: Saarbrücken

Beitrag von Blackster » 9. Mai 2007, 11:00

Hab ne zeitlang Krealkalyn zugeführt, aber die Wirkung rechtfertigt den Preis auf keinen Fall!

Führe nun wieder normales Creatinmonohydrat zu und fahre weitaus besser was die Wirkung angeht. Allerdings bemerke ich auch Magen- und Darmprobleme. Da hilft nur hart bleiben, weitermachen und sich drann gewöhnen.... :wink:

Benutzeravatar
Paule
X-tra Ordinary
Beiträge: 5541
Registriert: 15. Nov 2003, 19:30
Gewicht (kg): 0
Größe ( in cm ): 0
Wohnort: Weisenheim

Beitrag von Paule » 9. Mai 2007, 11:02

Blackster hat geschrieben:Allerdings bemerke ich auch Magen- und Darmprobleme.
Auch wenn es sich ganz aufgelöst hat und keinerlei Kristalle mehr zu erkennen sind?
„Und so bekleid ich meine nackte Bosheit mit alten Fetzen aus der Schrift gestohlen, und sehe aus wie ein Heil`ger wo ich Teufel bin.“

Benutzeravatar
Blackster
Body-Xtreme.de User
Beiträge: 149
Registriert: 15. Dez 2006, 12:34
Gewicht (kg): 86
Größe ( in cm ): 184
Wettkampferfahrung: Nein
Wohnort: Saarbrücken

Beitrag von Blackster » 9. Mai 2007, 11:07

Die Frage ist berechtigt Paule und muss von meiner Seite leider mit "nein" beantwortet werden.

Sollte ich aber mal machen, vlt. wirds dann besser.

Benutzeravatar
Paule
X-tra Ordinary
Beiträge: 5541
Registriert: 15. Nov 2003, 19:30
Gewicht (kg): 0
Größe ( in cm ): 0
Wohnort: Weisenheim

Beitrag von Paule » 9. Mai 2007, 11:39

Blackster hat geschrieben:Die Frage ist berechtigt Paule und muss von meiner Seite leider mit "nein" beantwortet werden.

Sollte ich aber mal machen, vlt. wirds dann besser.
Ja. Probier das mal. Nimm am besten warmes Wasser und zwar viel. Umso besser und schneller löst sich das Zeug auf.
„Und so bekleid ich meine nackte Bosheit mit alten Fetzen aus der Schrift gestohlen, und sehe aus wie ein Heil`ger wo ich Teufel bin.“

travolta999
Body-Xtreme.de User
Beiträge: 135
Registriert: 22. Okt 2005, 12:26
Gewicht (kg): 0
Größe ( in cm ): 0
Wohnort: Köln

Beitrag von travolta999 » 9. Mai 2007, 12:11

....und wenn sich ein kleiner Rest einfach nicht auflösen will, einfach absetzen lassen und den Bodensatz nicht mittrinken.

Benutzeravatar
Paule
X-tra Ordinary
Beiträge: 5541
Registriert: 15. Nov 2003, 19:30
Gewicht (kg): 0
Größe ( in cm ): 0
Wohnort: Weisenheim

Beitrag von Paule » 9. Mai 2007, 12:20

travolta999 hat geschrieben:....und wenn sich ein kleiner Rest einfach nicht auflösen will, einfach absetzen lassen und den Bodensatz nicht mittrinken.
Nein, einfach noch mehr Wasser dazu, das löst sich dann schon auf.
„Und so bekleid ich meine nackte Bosheit mit alten Fetzen aus der Schrift gestohlen, und sehe aus wie ein Heil`ger wo ich Teufel bin.“

Benutzeravatar
Pömpel
X-Pert
Beiträge: 371
Registriert: 16. Aug 2006, 01:40
Gewicht (kg): 105
Größe ( in cm ): 185
Training seit: 1. Aug 2005
Wettkampferfahrung: Nein

Beitrag von Pömpel » 9. Mai 2007, 22:00

Ich find Kapseln trotzdem cooler :D

Klar ist Kre-Alkalyn maßlos überteuert. Aber es soll ja Leute geben, die schwören darauf. Naja ich habs auch daheim derzeit. Wenn die Dose leer ist, werd ich aber zu einer von mir weiter oben erwähnten Alternative von Peak greifen... Das is dann wiederum deutlich günstiger...
Der Dumme lernt aus seinen Fehlern, der Kluge aus den Fehlern der Anderen.

Benutzeravatar
Blackster
Body-Xtreme.de User
Beiträge: 149
Registriert: 15. Dez 2006, 12:34
Gewicht (kg): 86
Größe ( in cm ): 184
Wettkampferfahrung: Nein
Wohnort: Saarbrücken

Beitrag von Blackster » 10. Mai 2007, 08:42

Hab gestern angefangen das CMH in warmem Wasser aufzulösen und siehe da, je besser das ganze im Wasser gelöst ist, desto verträglicher! :thumbup:

Benutzeravatar
b-x
Admin
Beiträge: 9363
Registriert: 31. Dez 2001, 02:00
Gewicht (kg): 40
Größe ( in cm ): 172
Training seit: 16. Nov 1994
Wettkampferfahrung: Ja
Wohnort: Die rote Sonne von Barbados
Kontaktdaten:

Beitrag von b-x » 10. Mai 2007, 20:55

versuch doch mal das creatin in mehrere kleinere portionen aufzuteilen.
Hohe Bäume fangen viel Wind !

Hol das Beste aus Deinem Training -->Werbung Body-Xtreme Shop

Benutzeravatar
Blackster
Body-Xtreme.de User
Beiträge: 149
Registriert: 15. Dez 2006, 12:34
Gewicht (kg): 86
Größe ( in cm ): 184
Wettkampferfahrung: Nein
Wohnort: Saarbrücken

Beitrag von Blackster » 11. Mai 2007, 09:13

@b-x: Japp, warmes Wasser, kleinere Portionen Creatin pro Glas.
Muss dann eben ein zwei oder drei Gläser Wasser trinken.
Aber den vollen Wasserbauch ziehe ich dem Dünnschiss doch vor! :-D

Benutzeravatar
Totti
X-tra Ordinary
Beiträge: 7315
Registriert: 17. Okt 2002, 10:48
Gewicht (kg): 106
Größe ( in cm ): 178
Training seit: 24. Dez 1988
Wettkampferfahrung: Ja
Wohnort: Tief im Westen

Beitrag von Totti » 11. Mai 2007, 09:38

also OffSeason nehme ich eigentlich permanent Creatin und hatte noch nie Magenprobleme.

1. Auf Qualität achten. Gutes Creatin kann nicht 5 Euro für 500g kosten. Creapure muss es sein.

2. Wie beschrieben viele kleine Portionen

3. Durchaus Creatinvarianten mischen. Das sieht bei mir so aus. Morgens 3 Creatin-Kautabletten = 3g, Mittags Kreaalkalyn Liquid 1 Kappe, während des Trainings ZellTech und Monohydrat ca. 5-10g und nach dem Training nochmals das Ganze. An Non-Trainingstagen fällt ZellTech raus und Monohydrat nur 1mal.
Wo ich bin ist Vorne!

Benutzeravatar
xapi
X-Pert
Beiträge: 217
Registriert: 4. Mai 2007, 16:09
Gewicht (kg): 84
Größe ( in cm ): 185
Wettkampferfahrung: Nein
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von xapi » 14. Mai 2007, 01:47

Paule hat geschrieben:
SQUATER hat geschrieben:Aus dem gleichen Grund werden auch Geräusche und Tonfolgen unter dem Namen "Dieter Bohlen und dämlicher Typ, der noch nicht mal seinen Namen schreiben kann" als Musik verkauft...
Der Typ hat Abitur!
Quelle (und mehr Infos): Wikipedia.de

Antworten