vorgebeugtes Rudern / T-Bar Rudern

Wie mach ich die Übungen richtig? In diesem Forum findest Du Hantelübungen

Moderatoren: meisterproper, Totti

Benutzeravatar
D4n
X-Pert
Beiträge: 735
Registriert: 12. Apr 2006, 20:34
Gewicht (kg): 0
Größe ( in cm ): 0
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

vorgebeugtes Rudern / T-Bar Rudern

Beitragvon D4n » 18. Jun 2006, 10:25

kann man das vorgebeugte rudern mit dem t-bar rudern ersetzen? die beiden übungen sprechen doch die gleichen muskeln an, oder?

ich traue mich nicht so ganz an das vorgebeugte rudern, ich wollte zuerst mit dem t-bar rudern anfangen, so wie es auf dem bild unten gezeigt ist. diese ausführung ist nicht frei und erscheint mir als anfänger sicherrer.

Bild

Benutzeravatar
Spartan
gelbe Karte
Beiträge: 803
Registriert: 11. Jun 2006, 14:55

Beitragvon Spartan » 18. Jun 2006, 11:00

Ich hab mir zu Hause eine Art Heimtraining aufgebaut und ich mach auch das frei Rudern, ich hab mir gedacht, das ist eine gute Ergänzung zu dem normalen Rudern am Seilzug, was ich früher im Fitness gemacht habe. Also für mich sieht die Übung genauso aus bloß halt mit einer Langhantel. Zu Hause mache ich die Übung allerdings mit den Handflächen anders herum.

Benutzeravatar
karsten
X-tra Ordinary
Beiträge: 5583
Registriert: 6. Sep 2004, 10:00
Gewicht (kg): 105
Größe ( in cm ): 182
Training seit: 0- 0-1985
Wettkampferfahrung: Ja
Wohnort: Gran Canaria
Kontaktdaten:

Beitragvon karsten » 18. Jun 2006, 11:07

@d4n :thumbup: gute idee

gruss
Ein starkes Training: http://www.pitt-force.com
Eine starke Athletin: http://www.nicolepfuetzenreuter.de
PITT-Force...the next Level - Das Buch - Jetzt erhältlich!

Benutzeravatar
D4n
X-Pert
Beiträge: 735
Registriert: 12. Apr 2006, 20:34
Gewicht (kg): 0
Größe ( in cm ): 0
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon D4n » 18. Jun 2006, 11:13

gut, dann werd ich es mal mit dem t-bar rudern ausprobieren.

danke für eure schnellen antworten =)

Benutzeravatar
karsten
X-tra Ordinary
Beiträge: 5583
Registriert: 6. Sep 2004, 10:00
Gewicht (kg): 105
Größe ( in cm ): 182
Training seit: 0- 0-1985
Wettkampferfahrung: Ja
Wohnort: Gran Canaria
Kontaktdaten:

Beitragvon karsten » 18. Jun 2006, 12:12

t-bar ist super!!! schönen gruss an deinen studiobesitzer das er so nen dingen noch hat, beweist einiges lol

gruss
Ein starkes Training: http://www.pitt-force.com
Eine starke Athletin: http://www.nicolepfuetzenreuter.de
PITT-Force...the next Level - Das Buch - Jetzt erhältlich!

ritzenputzer2k5
X-Elence
Beiträge: 978
Registriert: 21. Feb 2005, 18:15
Gewicht (kg): 90
Größe ( in cm ): 183
Training seit: 0- 1-2005
Wettkampferfahrung: Nein
Wohnort: Berlin

Beitragvon ritzenputzer2k5 » 18. Jun 2006, 12:29

Naja wenns nicht vorhanden ist, dann halt auf die Oldskoolweise (wie bei mir :D ). Stange in ne Ecke klemmen und losrudern...


:p:
Any limiting belief about your desire for size will limit the outcome of whatever you pursue.

Benutzeravatar
rOnNiE 4 eVeR
X-Elence
Beiträge: 1059
Registriert: 5. Nov 2005, 13:43
Gewicht (kg): 98
Größe ( in cm ): 188
Training seit: 0- 3-2003
Wettkampferfahrung: Nein
Wohnort: Dortmund

Beitragvon rOnNiE 4 eVeR » 18. Jun 2006, 12:31

so wirds auch bei uns gemacht ritze... :-D :thumbup:
"Remember this day, men, for it will be yours for all time."

Benutzeravatar
karsten
X-tra Ordinary
Beiträge: 5583
Registriert: 6. Sep 2004, 10:00
Gewicht (kg): 105
Größe ( in cm ): 182
Training seit: 0- 0-1985
Wettkampferfahrung: Ja
Wohnort: Gran Canaria
Kontaktdaten:

Beitragvon karsten » 18. Jun 2006, 12:38

coole idee :thumbup:

gruss
Ein starkes Training: http://www.pitt-force.com
Eine starke Athletin: http://www.nicolepfuetzenreuter.de
PITT-Force...the next Level - Das Buch - Jetzt erhältlich!

Benutzeravatar
The Manice
X-tra Ordinary
Beiträge: 2427
Registriert: 2. Jan 2006, 23:38
Gewicht (kg): 107
Größe ( in cm ): 185
Wettkampferfahrung: Nein

Beitragvon The Manice » 18. Jun 2006, 20:24

Ich find die Maschine total kacke... Also auf jedenfall die bei uns, der Griff ist total unhandlich. Ich machs auch lieber frei mit ner Langhantel :thumbup:
Train Hard! Feel Good!

Bild

Benutzeravatar
Spartan
gelbe Karte
Beiträge: 803
Registriert: 11. Jun 2006, 14:55

Beitragvon Spartan » 18. Jun 2006, 21:28

Ich find die Übung gar nicht so schlecht im Gegensatz zum normalen Rudern. Also sie macht viel mehr Spass

Benutzeravatar
The Manice
X-tra Ordinary
Beiträge: 2427
Registriert: 2. Jan 2006, 23:38
Gewicht (kg): 107
Größe ( in cm ): 185
Wettkampferfahrung: Nein

Beitragvon The Manice » 18. Jun 2006, 21:31

Ich find sie auch nicht schlecht, nur an der Maschine gefällt sie mir gar nicht.
Train Hard! Feel Good!



Bild

Benutzeravatar
klingenschmied
X-Pert
Beiträge: 413
Registriert: 6. Apr 2006, 22:08
Gewicht (kg): 0
Größe ( in cm ): 0
Wohnort: hamburg

Beitragvon klingenschmied » 18. Jun 2006, 22:21

sollte man bei der übung, die arme an dicht an seinem körper hochziehen(wie beim "normalen" rudern)?! weil wenn das so ist hab ich sie immer falshc gemacht, ich hatte immer nen abstand zwischen ellenbogen und latz. gruß :lol:

sim
Member
Beiträge: 14
Registriert: 8. Jun 2006, 15:12
Gewicht (kg): 0
Größe ( in cm ): 0
Wohnort: Nürnberg

Beitragvon sim » 26. Jun 2006, 14:51

Ich lass die Arme immer eng am Körper, ich finde so zieh ich das Gewicht mehr aus dem lat.
Allerdings geh ich nicht ganz so weit runter mit dem Rücken, wobei ich hier nicht was jetzt besser ist, sprich den Rücken leicht nach vorn gebeugt oder wie auf dem Bild ziemlich weit gebeugt.
Kann mir da vielleicht jemand nen Tipp geben wär echt cool.

Cu

Benutzeravatar
mango
X-Elence
Beiträge: 1966
Registriert: 18. Sep 2004, 00:39
Gewicht (kg): 95
Größe ( in cm ): 183
Wettkampferfahrung: Nein
Wohnort: München

Beitragvon mango » 26. Jun 2006, 14:55

Je aufrechter Du stehst, desto mehr geht die Belastung auf Schulter und Bizeps.
So wie die Dame auf dem Bild steht, isses :thumbup:

kgb
Body-Xtreme.de User
Beiträge: 142
Registriert: 23. Aug 2005, 03:59
Gewicht (kg): 0
Größe ( in cm ): 0
Wohnort: Deutschland

Beitragvon kgb » 26. Jun 2006, 17:30

wir haben im studio auch son gerät und wenn ich da viel gewicht draufpacke dann kann ich gar nicht tief luft holen, weil man ja mit der brust in diese halterung gepresst wird (weiss jemand was ich meine :D) deswegen bevorzuge ich das ganze frei zu machen mit ner langhantel


Zurück zu „Übungskatalog“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste