PITT System

Trainingstipps zum "Großwerden", Techniken, Theorien, Pläne & Experimente
(u.a. PITT Training, 5x5, Volumentraining, Rest/Pause uvm.)

Moderatoren: meisterproper, Totti

Schackal
Body-Xtreme.de User
Beiträge: 33
Registriert: 14. Apr 2007, 11:59
Gewicht (kg): 0
Größe ( in cm ): 0
Wohnort: Hauzenberg

Beitragvon Schackal » 20. Apr 2007, 07:07

Was heist eigentlich 4-2-4 wie soll ich das verstehen wie es anfangs mal beim pitt hardcore beschrieben war!
Du bist was du isst!!

Wanker
Body-Xtreme.de User
Beiträge: 111
Registriert: 6. Apr 2007, 09:27
Gewicht (kg): 0
Größe ( in cm ): 0
Wohnort: Münster

Beitragvon Wanker » 20. Apr 2007, 07:26

4 Sekunden hoch, 2 Sekunden halten, 4 Sekunden runter. (Bsp.: Bizepscurls)
Oder:
4 Sekunden runter, 2 Sekunden halten, 4 Sekunden hoch. (Bsp.: Pushdowns)

Schackal
Body-Xtreme.de User
Beiträge: 33
Registriert: 14. Apr 2007, 11:59
Gewicht (kg): 0
Größe ( in cm ): 0
Wohnort: Hauzenberg

Beitragvon Schackal » 20. Apr 2007, 13:25

ja danke muss ich mal probieren ich hoffe es bringt was das pitt hardcore wäre schon ziemlich cool!
Du bist was du isst!!

Killerhorst666
X-Pert
Beiträge: 560
Registriert: 26. Jun 2006, 08:38
Gewicht (kg): 0
Größe ( in cm ): 0
Wohnort: Irgendwo

Beitragvon Killerhorst666 » 20. Apr 2007, 13:40

Pitt Hardcore ist richtig geil :D

Schackal
Body-Xtreme.de User
Beiträge: 33
Registriert: 14. Apr 2007, 11:59
Gewicht (kg): 0
Größe ( in cm ): 0
Wohnort: Hauzenberg

Beitragvon Schackal » 20. Apr 2007, 15:01

Ja hoff nur das es wirkung zeigt!
Du bist was du isst!!

Schackal
Body-Xtreme.de User
Beiträge: 33
Registriert: 14. Apr 2007, 11:59
Gewicht (kg): 0
Größe ( in cm ): 0
Wohnort: Hauzenberg

Beitragvon Schackal » 23. Apr 2007, 07:42

Ich habe jetzt schon mal nach pitt trainiert und finde es ziemlich geil! Hoffe ich kann jetzt wieder Fortschritte erzielen weil in der letzten zeit ist nicht mehr so viel passiert!
Wird ja auch immer schwerer noch mehr Mukies zu bekommen!
Du bist was du isst!!

Benutzeravatar
xapi
X-Pert
Beiträge: 217
Registriert: 4. Mai 2007, 16:09
Gewicht (kg): 84
Größe ( in cm ): 185
Wettkampferfahrung: Nein
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon xapi » 8. Mai 2007, 22:37

und, wie siehts aus ?

Benutzeravatar
Jiggah
Body-Xtreme.de User
Beiträge: 48
Registriert: 11. Mär 2008, 13:56
Gewicht (kg): 98
Größe ( in cm ): 168
Training seit: 0- 0-2007
Wettkampferfahrung: Nein
Wohnort: Stuttgart

Re: PITT System

Beitragvon Jiggah » 17. Mär 2008, 09:55

ich wollte mal von meinen Unterschieden mit dem Pitt System berichten.
Früher mit einem 5 Satz System trainiert, war so gut wie jeden Tag trainieren, da ich es Zeitlich unterbringen konnte, aber ich muss zugeben sowas wie Muskelkater hatte ich selten, und wenn dann nur in den Beinen.

Durch das Pitt System merkt man schon während dem Training das es im Muskel unglaublich arbeitet, man verspürt eine Art Schmerz, es brennt in den Muskeln aber das Gefühl ist einfach nur geil. Man sieht im Spiegel wie die Muskelgruppen durch die Durchblutung Rot leuchten.

Nach dem Training tritt ein richtiger Ballon Effekt ein, einfach nur Wahnsinn, ich bin begeistert und fasziniert.

Obwohl ich mich erst in der Testphase von Pitt befinde, bin ich mehr als begeistert und in den Ban gezogen :P :P

Vielen Dank für die Infos!
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
train hard and you feel good - train harder then you feel better :-P

Benutzeravatar
dutyharry
Body-Xtreme.de User
Beiträge: 45
Registriert: 15. Aug 2006, 18:23
Gewicht (kg): 84
Größe ( in cm ): 178
Training seit: 0- 0-2006
Wettkampferfahrung: Nein
Wohnort: Perg

Re: PITT System

Beitragvon dutyharry » 24. Feb 2009, 09:54

hallo leute hat wer erfahrung im pitt Training

KH curl,s wie soll das gehen legt ihr das gewicht ab oder lösst ihr nur die Hantel unten auch wärend der Pause.

die selbe frage habe ich auch bei

LH Curls

Seitheben


bitte um info danke

Benutzeravatar
meisterproper
Moderator
Beiträge: 6066
Registriert: 31. Okt 2005, 23:44
Gewicht (kg): 118
Größe ( in cm ): 183
Training seit: 1. Sep 1999
Wettkampferfahrung: Ja
Wohnort: Witten
Kontaktdaten:

Re: PITT System

Beitragvon meisterproper » 24. Feb 2009, 10:54

dutyharry hat geschrieben:hallo leute hat wer erfahrung im pitt Training

KH curl,s wie soll das gehen legt ihr das gewicht ab oder lösst ihr nur die Hantel unten auch wärend der Pause.

die selbe frage habe ich auch bei

LH Curls

Seitheben


bitte um info danke


Bei den Übungen lasse ich die Hantel in der Regel in den Händen, wenn ich in den Pausen die Arme hängen lasse. Aber so 2-3 Mal pro Satz setze ich die Hantel(n) auch ganz ab.
Deutscher Meister & Gesamtsieger 2010
www.peter-baers.de

sponsored by BBGenics, Silberrücken & ScSPORTS

http://www.pitt-hooks.de - Der Shop für PITT-Hooks®,
Magnetgewichte & mehr!

Benutzeravatar
dutyharry
Body-Xtreme.de User
Beiträge: 45
Registriert: 15. Aug 2006, 18:23
Gewicht (kg): 84
Größe ( in cm ): 178
Training seit: 0- 0-2006
Wettkampferfahrung: Nein
Wohnort: Perg

Re: PITT System

Beitragvon dutyharry » 24. Feb 2009, 13:19

Was sagt ihr zu diesem system

ca 10 % mehr gewicht als bei 10 Wdh und von der 1 wdh immer ca 5 sec Pause bis 20 Wdh

geht meistens nicht beim ersten mal bei mir ist es so das ich so 15 zusammen bringe

bitte um info oder verbesserung

Benutzeravatar
Starscream
Body-Xtreme.de User
Beiträge: 31
Registriert: 7. Jan 2009, 01:06
Gewicht (kg): 100
Größe ( in cm ): 186
Training seit: 0- 0-2007
Wettkampferfahrung: Ja

Re: PITT System

Beitragvon Starscream » 11. Mär 2009, 13:25

Hallo.

Habe jetzt auch spontan mal nach PITT trainiert und finde es einfach nur mega-geil!

Ein absoluter Wahnsinns Pump! Erhoffe mir jetzt endlich wieder einen ordentlichen Wachstums Schub.

Mir schauderts nur vor dem Beintraining :D

Mein Push Workout war schon die Hölle, aber das is was zum durchbeissen! :yummyimu:


Also auch ein Lob von mir an den Erfinder an dieser Stelle!

Das einzige was nervt sind die doofen Blicke und dass Dich die Leute ständig mitten im Satz zuquatschen, weil sie glauben, der sei fertig :D von wegen!

Beste Grüße

Nils
"If you take care of the things that take care of
you, then you will be taken care of."

Kevin Levrone

Pépé
New Member
Beiträge: 2
Registriert: 12. Mär 2009, 19:14
Gewicht (kg): 76
Größe ( in cm ): 186
Training seit: 0- 0-2008
Wettkampferfahrung: Nein

Re: PITT System

Beitragvon Pépé » 12. Mär 2009, 19:19

Hab mal ne Frage. Wurde bestimmt schon öfter gefragt, aber ehrlich gesagt hatte ich keine Lust mir alle 170 Seiten durchzulesen. :-D

Also, auf Seite 1 ist das System so beschrieben, dass man zuerst ca. 6 Wiederholungen am Stück macht, dann eine kurze Pause einlegt, dann um die 2 oder 3, Pause, eine, etc. pp.
Und wenn ich bei youtube PITT eingebe, wird immer gezeigt, wie jemand eine Wiederholung macht, kurz Pause, wieder eine, Pause, etc. pp.

Sind das zwei verschiedene Systeme oder ist eines davon "falsch"?
Vielleicht hat ja jemand einen guten Link, wo das genau erklärt ist. Über google hab ich bis jetzt noch nicht so gute Berichte gefunden.

Gruß

Pépé
New Member
Beiträge: 2
Registriert: 12. Mär 2009, 19:14
Gewicht (kg): 76
Größe ( in cm ): 186
Training seit: 0- 0-2008
Wettkampferfahrung: Nein

Re: PITT System

Beitragvon Pépé » 13. Mär 2009, 10:59

Sorry für den Doppelpost, aber eine Edit-Funktion scheint es nicht zu geben.
Hab's jetzt herausgefunden, war ja gar nicht so schwer. :)

Gruß

ferdi211
New Member
Beiträge: 5
Registriert: 11. Mär 2009, 00:10
Gewicht (kg): 0
Größe ( in cm ): 0

Re: PITT System

Beitragvon ferdi211 » 13. Mär 2009, 22:19

Anfangs durchgehende Wdh, dann Einzelwdh = PITT-Hardcore
Von Beginn an Einzelwdh. = PITT-Force


Zurück zu „Training & Trainingssysteme“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 104 Gäste